Meine Reise nach Kamerun 02/2020

Die letzten Wochen gab es samstags keine Beiträge, das haben sicher einige gemerkt. Und das aus dem Grund weil ich im Ausland, in Kamerun, gewesen bin. Es war eine sehr gesegnete Zeit, von der ich zu gegebenem Zeitpunkt und nach Möglichkeit noch ausfühlicher berichten werde.

Momentan ist mein Zeitplan recht gefüllt, da es viele zu erledigende Aufgaben für die Bibelschule gibt, sodass ich hier nur einen kurzen Beitrag hochlade.

Impressionen aus Kamerun

Ich möchte euch als Leser dieses Blogs teilhaben lassen an einigen Impressionen aus diesem afrikanischen Land, in dem ich für 10 Tage gewesen bin. Ziel der Reise war dort auf der Station praktisch zu helfen, sowie fotografisch verschiedene Szenen aus dem Alltagsleben der Menschen dort, als auch Porträts von Kindern und Erwachsenen aufzunehmen. Diese werden für die Internetpräsentation eines neugegründeten Vereins verwendet. Die Internetpräsentation befindet sich noch im Aufbau. Ich werde demnächst über den Verein, welcher sich verschiedene geistliche und humanitäre als auch soziale Ziele zur Förderung der Menschen dort vor Ort vorgenommen hat, berichten.

Kamerun ist ein vielfältiges und sehr interessantes Land – das wird in dem kurzen, sechsminütigen Video erkennbar.

Verschiedene Portäts und Fotos von den Menschen dort sind über den Link auf meiner Fotografieseite sichtbar.

Der Link: https://mario-epp-photography.smugmug.com/Cameroon-2020

DSC07377

DSC07173

Viel Freude beim Anschauen der Bilder und des Videos!

Gottes Segen wünsche ich jedem Leser, besonders in dieser unruhigen Zeit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.